Kurzlehrgänge

 

Montessori für den Hort

BEISPIELE AUS DER MONTESSORI PÄDAGOGIK
IN THEORIE UND PRAXIS
 
Wie kann man Hortalltag interessant gestalten? Wie Kinder beim Lernen effektiv unterstützen? Nach den Hausaufgaben noch ganz freiwillig etwas lernen?
 
Der neue Kurs „MONTESSORI für den HORT“ gibt ErzieherInnen und MitarbeiterInnen einen Überblick, wie die Montessoripädagogik im Hort unterstützen kann.
 
Gestartet wird mit einer Einführung ins Sinnesmaterial und in die Übungen des Täglichen Lebens. Außerdem werden konkrete Beispiele des Hortalltags im Montessori Kinderhort Kronach erläutert. Der zweite Termin steht ganz im Zeichen der Mathematik. Wie kann das Lernen mit Montessori Material gestaltet werden? Der dritte Samstag widmet sich der Sprache. Die beiden letzten Termine finden in Form von Workshops statt, in welchen konkrete Beispiele gezeigt werden, wie man Projekte im Rahmen der kosmischen Erziehung aufbauen kann.

 

Ort

 

Montessori Kinderhort, Hirtengasse 8a, 96317 Kronach

 

Zeitrahmen

 

 

5 Samstage:

13.Mai 2017, 01.Juli 2017, 28.Juli 2017, 09.September 2017, 14.Oktober 2017

09.00 – 16.00 Uhr

 

Inhalte

 

 

 

 

 

 

 

Die Organisation des Hortalltags (Tägliches Leben, Sinnesmaterial, Übungen der Stille, etc.)

·Zugang zur Mathematik nach Montessori

·Zugang zur Sprache nach Montessori

·Kosmische Erziehung ( 2 Workshoptermine)

 

Der Kurs bietet neben wichtigen theoretischen Grundlagen praktische Übungen mit den klassischen Montessorimaterialien sowie Workshops mit vielen Ideen für das kreative Horterlebnis. Sie sehen viele Ideen, die Sie in Ihrer täglichen Arbeit anwenden, umsetzen und weiterentwickeln können.

 

Kosten

 

500.- €  (Skripten und Unterlagen inklusive)

zum Anmeldungsformular(pdf)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zusätzliche Informationen